Polizei-Landesmeisterschaft Tennis 2017

Juni 9, 2017, Sektion: Allgemein

Bernhard Pilz  Polizei-Landesmeister im Tennis

Bei den am 7. Und 8.6.2017 von der PolizeiSV-Graz durchgeführten Landesmeisterschaften  konnte Bernhard Pilz in einem hochklassigen Finale vom Vorjahresmeister Michael Ranz, beide vom EKO Cobra Süd, den Titel zurückholen.  Die 3. Plätze sicherten sich Christopher Bader, PI Groß St.Florian und Markus Tesch, PI Mürzzuschlag.

Im B-Bewerb war Johannes Fabian von der PI Stainz vor dem ebenfalls bei der PI Stainz tätigen Gerd Fuchs erfögreich.  3. Plätze für Thomas Stoisser, PI. Eggenberg und Benedikt Weinhandl, PI Andritz.

Landesmeister 2017 bei den Herren 45+ wurde Kurt Feninger vom LKA, der sich den Titel im Finale gegen Gerhard Hollinger vom BFA-RD-Stmk holte.  Auf den 3. Plätzen landeten Herbert Cividino, PI Kaindorf und Thomas Müller, PI Gleisdorf.

Im B-Finale war Christian Gutl, PI Gnas, erfolgreich, der Johann Materazkyi , PI Frohnleiten bezwang. Josef Purkart, EKO Cobra Süd und Harald Gogg, PI Ilz AGM,  kamen auf Platz 3.

Gegenüber der LM 2016 gab es erfreulicherweise eine Steigerung der Teilnehmerzahl bei den Herren 45+ von 15 auf 22; die AK war mir 18 Spielern gleich wie im Vorjahr besetzt.  Der ebenfalls ausgeschriebene Damenbewerb konnte wegen zu geringer Meldungen – nur 3 – nicht durchgeführt werden.

Die Landesmeisterschaft musste leider wegen Schlechtwetter teilweise in der Halle ausgetragen werden, wurde aber von Sektionsleiter Peter Zettinig mit Unterstützung von Sepp Mikl trotzdem ausgezeichnet organisiert.

Raster AK u. 45+        Siegerliste