Logo Logo

Sektion Ski

Die Sektion Schilauf hat  seit der Gründung im Jahre 1929 weit über den Polizeibereich hinaus die Sportgeschichte der Steiermark mitgeschrieben. Sind doch aus ihr nicht weniger als 7 nordische SchiläuferInnen zu olympischen Spielen und Weltmeisterschaften entsandt worden.Von unzähligen Landes- und Staatsmeistertiteln abgesehen, eine stolze Bilanz für einen „Stadtverein“, wie die PolizeiSV-Graz. Auch die Alpinen sind aus dem Schatten der Nordischen immer wieder durch hervorragende Ergebnisse bei den Österr. Polizei- und Österr. Exekutivmeisterschaften, wie auch bei den verschiedenen Bewerben des ÖSV, an denen auch Zivilmitglieder teilnahmen, hervorgetreten. Ein fixer Bestandteil der Sektionstätigkeit und ein besonderes Anliegen des Vereinsvorstandes ist der jährliche Kinder- und Jugendschikurs. Auf vielfachem Wunsch hin fndet dieser erstmals an 5 Tagen  in den Semesterferien (20.02.-24.02.2023) statt. Dabei haben die 6 – 14 jährigen Buben und Mädchen die Möglichkeit, das Schifahren zu erlernen bzw. ihre Fähigkeiten in diesen Sportarten zu vertiefen. Die Kinder werden täglich um 08.30 Uhr von Landespolizeidirektion, Straßganger Straße 280, mit Bussen zum Kursort auf der Weinebene  gebracht. Die Rückkehr erfolgt jeweils um ca. 17.00 Uhr. Höhepunkt des Kurses ist das am letzten Tag stattfindende Abschlussrennen. Der Kursbeitrag beträgt inklusive Busfahrt, Liftkarte und Mittagessen (Suppe, Hauptspeise, Nachspeise) plus Getränk Euro 300,– . Aus versicherungsrechtlichen Gründen muss ein Elternteil Mitglied der Polizei-SV Graz sein. Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 24,– pro Jahr. Anmeldungen können ab Dezember über das Anmeldemodul auf der Homepage vorgenommen werden.

Sektionsleiter

Kreuzer

Herwig Kreuzer

0664 75025779

E-Mail Sektionsleiter