Sektion Laufsport

Die Sektion Leichtathletik hatte ihre Hochblüte in den ersten Nachkriegsjahren. Zu ersehenan der Bilanz des Jahres 1953 als insgesamt 107 ! Sektionsmitglieder, davon 72 Polizisten und 45 Zivilmitglieder 314 Mal bei Wettkämpfen an den Start gingen. Das erfolgreichste Jahr war 1959 mit 10 steirischen Meistetiteln und 13 steirirschen und 6 österreichischen Rekorden.

Mit dem Rückgang des allgemeinen Interesses für die Leichtathletik verlegte sich die Sektion vermehrt auf das Training für den polizeilichen Fünfkampf und die Teilnahme an diesen exekutivsportlichen Veranstaltungen. Auch in dieser Disziplin zählten die Athleten der PolizeiSV-Graz zur österreichischen Spitze.

Im leichtathletischen Bereich wird nun besonders der Laufsport gefördert. Mag. Alexandra Kollmitzer, Hannelore Rebernik und Harald Herbst haben das Renngeschehen der letzten Jahre mit ausgezeichneten Leistungen geprägt. Bei den Männern hat vor allem Harald Herbst mit seinen hervorragenden Marathon-Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. 2006 ist er seinen insgesamt 48. Marathon gelaufen, wobei er fast alle klassischen Strecken bereits absolviert hat. 2015 ist er seinen bereits 89. Marathon gelaufen.

Viele Mitglieder der Polizei-SV Graz nehmen auch bei den verschiedensten Laufveranstaltungen teil, wie beim Wings for Life World Run oder als Mannschaft beim Grazathlon.

Sektionsleiter

GI Josef Egger, Sportleiter

Sektion wird vom Sportleiter mitbetreut
Josef Egger

Tel.Nr. 0650 5808090
laufsport@polizeisv-graz.at